Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria

Multilaterale Integration and Verwaltung von XACML

XACML stellt ein Framework dar, das eine XML-basierte Sprache, sowie die Architektur und zugehöriges Vorgehensmodell für die Zugriffssteuerung unternehmensinterner Infrastruktur, definiert. Somit wird dieses Framework spezifisch für organisationsbezogene Prozesse und Anwendungen umgesetzt. Dies hat zu Folge, dass die XACML-Richtlinien oft nur im Rahmen einer beschränkten Umgebung verwaltet und angewandt werden können. Dieses Projekt zielt deshalb auf die Erarbeitung eines erweiterten Steuerungsmodels ab, das die multilaterale Verwaltung und Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien unterstützt. Dies wurde durch die Entwicklung eines Adapters ermöglicht, der die Übersetzung von abstrakten, semantischen Sicherheitsrichtlinien in organisationsspezifischen, XACML Sicherheitsrichtlinien, durchführt.

 

Downloads

Title Version Date
Projektbericht (EN) 1.0 2017-11-20

Veröffentlicht: 22.11.2017, Kategorie: Cloud Computing, IT-Sicherheit.